„Theo Huber Hilft“ erhält Reifenspende von „Autohaus Hofheinz“

Mit vier nagelneuen Ganzjahresreifen der Marke Continental unterstützt der point S Betrieb „Autohaus Hofheinz“ aus der Hüfingerstr.13 in 78199 Bräunlingen zusammen mit Continental die gemeinnützige Arbeit des Vereins „Theo Huber hilft“.

 

„Unser Betrieb ist seit 60 Jahren fest in der Region verwurzelt, deshalb engagieren wir uns gerne für die Menschen vor Ort“, sagt point S Fachbetriebsleiter Michael Hofheinz bei der Übergabe der Reifen.

„Schön, dass wir helfen können.“ Theo Huber von „Theo Huber hilft“ freut sich: "Für die Reifenspende und -montage sind wir wirklich sehr dankbar, schließlich zeigt sie uns, dass wir mit unserem Engagement nicht alleine stehen.

 

Die Reifenspende durch Continental ist Teil der point S Aktion „Reifen für einen guten Zweck“. Nachdem die Aktion seit 4 Jahren sehr gut angenommen wird, engagieren sich point S Fachbetriebe auch in diesem Jahr wieder für soziale und gemeinnützige Einrichtungen in ihrem Umfeld. „Damit wollen wir als größte unabhängige Kooperation für Reifen- und Autoservice zeigen, dass wir die gemeinsame Verantwortung für Sicherheit im Straßenverkehr ernst nehmen“, sagt Alfred Wolff, Geschäftsführer von point S.

„Und damit die Unterstützung bei den richtigen Empfängern ankommt, überlassen wir die Entscheidung den Fachbetrieben vor Ort, die den direkten Kontakt zu den Menschen in ihrer Region pflegen und wissen, wo Hilfe am dringendsten benötigt wird.“ 

 

Theo Huber

 

Bildunterschrift: Reifenhändler Michael Hofheinz, Patrick Zimmermann bei der Übergabe der Reifenspende an Theo Huber von „Theo Huber hilft“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Angebote